1993 - 1. Ordentliche Gründungsversammlung des Partnerschaftskreises Eckental – Ambazac


Nachdem der Partnerschaftskreis seit Juli 1991 nur als lose Interessengruppe agierte, ohne Satzung und fester Organisationsstruktur, berief man am 29. Januar 1993 die erste ordentliche Sitzung des Partnerschaftskreises Eckental – Ambazac ein, mit dem Ziel einen ordentlichen Verein mit Satzung und Organisationsstruktur zu gründen.
Der Verein nannte sich fortan, Partnerschaftskreis Eckental – Ambazac. 19 Eckentaler Personen waren dazu am 29.1.1993 erschienen.

In den Vorstand des neu gebildeten Vereins wurden gewählt:

  • als 1. Vorsitzender wurde Herr Richard Porzel gewählt.
  • Helmut Hüttenrauch wurde 2.Vorsitzender.
  • Schriftführer: Herr Schönhöfer
  • Kassier: Herr Trübenbach
  • Beisitzer: Herr Feidel, Frau Weise und Frau Löb
  • Kassenprüfer: Anni Mirwald und  Detlef Pertet

 

Gruenderurkunde1

Gruenderurkunde2

 

Der bereits 1987 in Ambazac gegründete Partnerschaftskreis „Comité de Jumelage Ambazac – Markt Ecken-tal“ umfasste bei seiner Gründung 55 Mitglieder.