1989 – Besuch einer Delegation Marktgemeinderat und Feuerwehr in Ambazac


Vom 24. Mai bis zum 29. Mai 1989 reiste eine Delegation des Marktgemeinderates mit einer Abordnung verschiedener Eckentaler Feuerwehren nach Ambazac zum 10-jährigen Bestehen der Ambazacer Feuerwehr.
Die Feuerwehr in Ambazac feierte 1989 ihr 10jähriges Bestehen und lud u.a. auch die Freiwilligen Feuerwehren von Eckental zu diesem Fest ein. Eine Delegation mit Abordnungen aller Feu-erwehren von Eckental (mit Ausnahme der FFW Eschenau) nahmen die Einladung an und fuh-ren mit dem Bus nach Ambazac.
Die Eckentaler Abordnung wurde vom damaligen Bürgermeister Georg Hänfling, dem Haupt-amtsleiter Robert Kretz, sowie vom Ortssprecher Oedhof Udo Dölle angeführt und vom ehema-ligen Bürgermeister André Gagnadre in Ambazac herzlichst begrüßt. Ebenso bereitete die Ambazacer Feuerwehr in ihrem Zentrum „Sapeurs-Pompiers Ambazac“ einen herzlichen Empfang für die Eckentaler Feuerwehrabordnung.

Die Eckentaler Gäste waren in den Gîtes von Ambazac untergebracht.
Zu den Feierlichkeiten wurden von der Feuerwehr Ambazac Schauübungen auf dem ‚Place de la République‘ in Ambazac demonstriert. Höhepunkt der Feierlichkeiten war ein Festumzug durch Ambazac, an dem sich auch die FFW-Abordnung von Eckental beteiligte. Die Eckentaler Abordnung wurde angeführt vom damaligen Kreisbrandmeister Lorenz Held.

Ein Festabend im Salle des Fêtes in Ambazac rundete die Feierlichkeiten ab. Der Abend wurde von der Musikgruppe „Die Eckentaler“, unter Leitung von Walter Fridl, musikalisch begleitet.