Besuch aus Ambazac (27 Jugendliche + 31 Erwachsene) besuchten Eckental und feierten das 25.-jährige Jubiläum der Partnerschaft

 

      

25 Jahre Freundschaft – 25 ans d’ amitié

25 Jahre – zwei Lebenspartner würden wohl „Silberhochzeit“ feiern, wir feiern die Partnerschaft zwischen unseren Gemeinden Ambazac und Eckental.

Zu diesem Anlass freute sich der Partnerschaftskreis Eckental seine französischen Freunde über Himmelfahrt empfangen zu dürfen.

Am 17. Mai kamen alte Bekannte sowie neue Gesichter, darunter viele Schüler, nach einer langen Busfahrt in Eschenau an. Das Wiedersehen befreundeter „Pärchen“ fiel genauso herzlich aus, wie der Empfang der Gäste, die zum ersten Mal dabei waren. Den Tag verbrachten die Familien unter sich, um Neuigkeiten auszutauschen oder ggf. sich miteinander bekannt zu machen.

Freitagmorgen begleiteten die französischen Schüler ihre deutschen „Geschwister“ ins Gymnasium. Sie bekamen eine Führung durch das Schulgebäude und durften am Unterricht teilnehmen. Nachmittags konnten die Jugendlichen den neuen Jugendclub „Gleis 3“ besuchen.

Alle interessierten Erwachsenen, darunter auch die französische Bürgermeisterin Elisabeth Maciejowski, wurden morgens von Bürgermeister Wilfried Glässer im Rathaus begrüßt und erhielten anschließend unter Leitung des Bürgermeisters eine Eckental-Rundfahrt. Nach dem Mittagessen in der Bauernmetzgerei Prütting stand der Nachmittag zur freien Verfügung.

Am Abend wurde das Jubiläum ausgelassen in der Mehrzweckhalle gefeiert. Als Gratulanten waren der Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und Herr Dr. Christoph Maier vom2012 Festprogramm Landesfischereiverband dazugekommen. Die Reden, Danksagungen und Ehrungen wurden von einer spontan einstudierten Gesangseinlage der deutschen und französischen Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Späth aufgelockert. Ebenso lockte eine Ausstellung über die deutsch-französische Partnerschaft im Foyer, sowie die Tanzfläche mit Live-Musik um sich die Beine zu vertreten. Wer wollte, konnte sich fotografieren lassen und bekam das Foto aus der Fotostation des Wochenblatt gleich als Erinnerung mit.

Gelobt wurden auch die Lebkuchenherzen als Geschenk für unsere Gäste, genauso wie das Mitbringsel der Franzosen, die - wohl durch hellseherische Kräfte - passend zum diesjährigen Motto „Nachhaltigkeit“ des Eckentaler Marktfestes, Juteeinkaufstaschen an die Gastfamilien überreichten.

Unser diesjähriges Ausflugsziel, die Goldschlägerstadt Schwabach, begeisterte sowohl Ambazacer als auch Eckentaler mit einem in jeweiliger Sprache gehaltenen Rundgang und herrlichem Wetter.

Abends luden die Fischer zum gemeinsamen Grillen an den Ebacher Weiher. Natürlich wurde auch das Endspiel der Champions League übertragen.

Sonntagmorgen verabschiedeten wir uns mit einem weinenden Auge, weil der wie immer viel zu kurze Aufendhalt, viel zu schnell vorbei war, aber auch mit einem lachenden Auge, da man sich ja nächstes Jahr in Ambazac wiedersehen wird.

In diesem Zusammenhang soll auch die sehr enge Zusammenarbeit zwischen Rathaus und beiden Partnerschaftskreisen bei Vorbereitung und Durchführung des Jubiläums hervorgehoben werden, ebenso die finanzielle Unterstützung durch den Bezirk Mittelfranken!

Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre, danken herzlich allen Gastfamilien und Helfern und laden auch Sie dazu ein, sich an unserer Partnerschaft zu beteiligen.

Programm

Tag

Aktion

Donnerstag,17.5.2012

•         Ankunft gegen Mittag (~12:00h) in Eckental;
Bushaltestelle bei Fa. Maußner, Eschenau

•         Begrüßung und Verteilung auf die Familien

Freie Verfügung

Freitag, 18.5.2012

•         Schüler: Schule
15:00h - 17:00h: Jugendtreff „Gleis 3“ – Eschenau (Nähe Bahnhof)

•         Offizielle und wer möchte:
9:30 h Treffpunkt Rathaus - Begrüßung Rathaussaal
danach Eckental-Rundfahrt
Mittags Imbiss bei der Bauernmetzgerei Prütting

•         nachmittags: freie Verfügung z.B. Nürnberg

Abends 19:00h :

•         Festabend in der Mehrzweckhalle mit Musik und einer kleinen Ausstellung

Samstag, 19.5.2012

•         Erwachsene: Fahrt nach Schwabach
Abfahrt: 9:00h
10:00h -11:30h Stadtführungen in dt. und in franz. Sprache
danach Mittagessen

•         Schüler: freie Verfügung
z.B. Shopping in Nürnberg/Erlangen oder Wanderung in der fränkischen Schweiz (Pottenstein etc.)

Abends ab 17:30h :

•         Wer möchte: Treffen mit Abendessen bei den Fischern (Ebacher Weiher)
heißgeräucherte Forellen, Steak und Bratwürste (
à damit wir besser planen können bitte rechtzeitig mitteilen, wie viele Personen kommen)

•         20:30h Fußball: Übertragung Champions League Finale FC Bayern München vs. FC Chelsea