Juni 1986

Der Gemeinderat von Eckental beschloss am 5. Juni 1986, eine Delegation vom 20. – 23. Juni 1986 nach Ambazac zu schicken. Teilnehmer waren Bürgermeister Hänfling, Hauptamtsleiter Robert Kretz, je ein Mitglied der im Gemeinderat vertretenen Parteien, von der CSU Herr Hans Holdonner, von der SPD Herr Willi Zagel und von der FWG Herr Wilfried Glässer, sowie die Dolmetscherin Frau Helgard Meyer-Pittroff.

Die 6-köpfige Eckentaler Delegation reiste in Privat-PkW’s an. Sie wurde am Abend des 20. Juni 1986 im Rathaus von Ambazac herzlich willkommen geheißen. Untergebracht war die Eckentaler Abordnung im Hotel ‚Le Rallye‘ in Le Châtenet-en-Dognon, ca. 10 Autominuten südöstlich von Ambazac.

In den nächsten beiden Tagen gewann die Eckentaler einen umfassenden Einblick in die Struktur der Gemeinde Ambazac mit Besichtigung der Realschule Collège Jean Moulin, des Kindergartens, des Altenheimes, sowie verschiedene Freizeiteinrichtungen und der Besuch eines Landwirtschaftlichen Betriebes. Eine Fahrt ins nahe Limoges und ein gemeinsamer festlicher Empfang im „Salle des Fêtes“ mit Vertretern der Gemeinde Ambazac am 22. Juni rundeten das Programm ab.
 
Austausch von GeschenkenAustausch von Geschenken -
Bürgermeister Hänfling und André Gagnadre
beim Diner kamen sich die Delegationen naeher im Salle des Fetes web

beim Diner kamen sich die Delegationen naeher
(Salle des Fetes)

Bgm. Gagnadre erläutert die Struktur der Gemeinde web

Bgm. Gagnadre erläutert die Struktur der Gemeinde

Bgm. Gagnadre stellt die Gemeinde Ambazac vor

Bgm. Gagnadre stellt die Gemeinde Ambazac vor

Eckentaler Abordnung

Eckentaler Abordnung

Eckentaler Delegation
Eckentaler Delegation
erste Gespräche der Bürgermeister mit Dolm. Inge Divos
erste Gespräche der Bürgermeister
mit Dolm. Inge Divos
fraenkisches Bier am Festabend

fränkisches Bier am Festabend

Gespraeche im Rathaus in Ambazac

Gespräche im Rathaus in Ambazac